Am Dienstag, 15. Mai 2018 fahren wir nach Wien zum Themenausflug – am Programm stehen die Ausstellung „Das Rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof“ und der Zentralfriedhof.

 

Karl-Marx-Hof
Das Rote Wien war ein einzigartiges Experiment. Zwischen 1919 und 1934 brachte die sozialdemokratische Stadtregierung Wiens eine modellhafte proletarische Kultur hervor, die in ganz Europa nicht ihresgleichen hatte. Der Karl-Marx-Hof ist das beeindruckendste und monumentalste Wahrzeichen des Roten Wien. Seit einigen Jahren ist dem Roten Wien eine Dauerausstellung in einem Wäschereigebäude des Karl-Marx-Hofes gewidmet.

 

wien themenausflug 2018 2


Zentralfriedhof
Der Wiener Zentralfriedhof ist der zweitgrößte Friedhof Europas. Seine Gesamtfläche beträgt 2,5 km². Er beherbergt rund 330.000 Gräber, darunter rund 1.000 Ehrengräber. Insgesamt drei Millionen Menschen aller Konfessionen sind hier begraben. Auf dem Weg erhält man interessante Informationen über die Ehrengräber, die Friedhofskirche „Zum Heiligen Karl Borromäus“ und die Grabanlagen. Wichtige Musikergräber, die Kirche und die Bundespräsidentengruft werden besichtigt.

 

wien themenausflug 2018


Abfahrt: 7.30 Uhr
Rückkehr: ca. 20 Uhr
PVOÖ / Wiener Straße 2, 4020 Linz
Kosten: 55,– Euro (Busfahrt, Eintritt und Führung)


Anmeldung im Landessekretariat
bei Andrea Kalod
Tel.: 0732 / 66 32 41-12
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok