Kaiserwetter lockte um die 600 Wanderer in die Skiarena Hochficht. Sie fanden nicht nur ein Traumwetter vor, sondern auch zwei perfekt beschilderte Strecken (sieben und zehn Kilometer) mit atemberaubenden Ausblicken.


Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Die Labestelle am Reischlberg sorgte für eine Stärkung für den letzten Teil der Strecken und beim Abschluss in der Skiarena Hochficht konnten die verbrauchten Kalorien bei Schweinsbraten und Co. wieder aufgefüllt werden. Musikalisch begleitet von "Moni & Gerhard" fand der perfekte Tag sein würdiges Ende. Landessekretärin Maga. Jutta Kepplinger nahm gemeinsam mit Landspräsident Konsulent Heinz Hillinger und Landessportreferent Konsulent Johannes Nisteberger die Siegerehrung vor.


Leopoldine Hummelbrunner aus der OG Gunskirchen war mit ihren 91 Jahren die älteste Teilnehmerin und Ferdinand Kohlberger aus der OG Freistadt mit 89 Jahre der älteste Teilnehmer. Die größte Gruppe stellte diesesmal die OG Scharnstein mit 20 Personen und die Ortsgruppe Unterlaussa reiste 175 Kilometer an.

 

241269978 868607470458964 4609971100090221603 n


241324505 868608217125556 8307016052499488132 n

 

241240865 868608563792188 1575914240708752215 n

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.