In Zusammenarbeit mit dem oberösterreichischen Pétanque-Verband organisiert der PVOÖ am Fr, 15. 10. 2021, 12 – 16 Uhr einen „Tag der offenen Tür“ in verschiedenen Sportstätten. Die Sportart Pétanque stammt aus Südfrankreich, wird auf verdichtetem Sanduntergrund gespielt und findet auch hierzulande immer mehr Anhänger.


Im Grunde funktioniert der Sport wie Eisstockschießen in der wärmeren Jahreszeit. Dabei versuchen zwei Mannschaften eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Im Wettkampf stehen sich jeweils drei Spieler (Triplette), zwei (Doublette) oder nur einer (Tête-à-tête) gegenüber. Bei folgenden Vereinen/Pétanqueplätzen bieten wir von 12 – 16 Uhr einen Tag der offenen Tür an:

Union St. Florian: Sektion Petanque, Badstraße 1, 4490 St. Florian
PSC Bad Leonfelden: Hagauerstraße (Sporthalle), 4190 Bad Leonfelden
PSV Freistadt: Schlosshof 3, 4240 Freistadt
PSV Wels-Tolleterau: Messegelände 82, Boulodrome Wels, 4600 Wels
PSV Wels-Tolleterau: Tolleterau 112, 4710 Toleterau
SVHP Haslach: Sport- und Freizeitanlage Kranzling, 4170 Haslach
Petanque Ottensheim: Rodlstaße 16, im Rodlgelände, 4100 Ottensheim
Petanque Bad Ischl: im Kurpark neben Musikpavillion, 4820 Bad Ischl

In allen Sportstätten sind Spieler anwesend, die das Spiel und die Regeln erklären. Selbstverständlich kann auch gleich getestet und gespielt werden. Leihkugeln werden zur Verfügung gestellt.

Nähere Informationen und Anmeldung im Landessekretariat bei Andrea Kalod, Telefon: 0732/66 32 41-12, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Petanque TagderoffenenTuer

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.