Am 3. und 4. Oktober trafen sich die Besten der Bundesländer zur Bundesmeisterschaft im Asphaltstockschießen im niederösterreichischen St. Valentin.


Die Damenmoarschaften machten am 3. Oktober den Anfang. Zwei Moarschaften aus Oberösterreich erwischten einen rabenschwarzen Tag und belegten die Plätze acht und neun. Bundesmeisterinnen wurden die Damen aus Niederösterreich vor Kärnten und dem Burgenland.


Nicht viel besser ging es den Herren am 4. Oktober. Die zwei oberösterreichischen Moarschaften belegten die enttäuschenden Ränge fünf und acht. Den Bundesmeistertitel holte sich die Moarschaft aus Tirol vor Niederösterreich und dem Burgenland.

 

Fotoalbum - Bundesmeisterschaft im Asphaltstockschießen 2019

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok