Rund 800 begeisterte Wanderer nahmen beim heurigen Berg-Landeswandertag am 12. Juli in Ebensee teil. Die Organisation von Franz Lidauer, Ortgruppenvorsitzender von Ebensee, funktionierte blendend. 80 Helferinnen auf der Strecke und im Bierzelt in Trauneck leisteten tolle Arbeit.


Landessportreferent Konsulent Johannes Nistelberger freute sich ebenfalls über viele Ehrengäste, die diesen Wandertag besuchten. Darunter waren Landespräsident Konsulent Heinz Hillinger, Landtagsabgeordnete Sabine Promberger und der Bürgermeister von Ebensee, Markus Siller. Für beste Stimmung sorgte die Ebenseer Jungschützenmusi. Die Ortsgruppe Pfarrkirchen stellte mit 26 Teilnehmer die größte und die Ortstgruppe Ulrichsberg-Klaffer-Schwarzenberg die weitest angereiste Gruppe.


2019 landesbergwandertag ebensee 2
Die Älteste Teilnehmerin, Katharina Antensteiner (GJ 1933) kam aus Pfarrkirchen und der älteste Teilnehmer, Leopold Steglegger (GJ 1931) stammt aus Bad Goisern.


2019 landesbergwandertag ebensee
Den Hauptpreis, einen Reisegutschein von SeniorenReisen im Wert von € 500,- gewann Frau Inge Kellauer von der Ortsgruppe Aschach an der Steyr.

 

Fotoalbum - Landesbergwandertag Ebensee 2019

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok