Die diesjährigen Eisstock-Landesmeisterschaften fanden am 8. und 9. Februar in der Eishalle Traun statt. 13 Damen- und 26 Herrenmoarschaften kämpften um den Titel.


Am ersten Tag gaben die Herren ihr bestes. Nach den 2 Gruppenspielen war im Finale der ESV-Traun nicht zu schlagen und verwies Nettingsdorf auf den zweiten Platz. Dritter wurde St. Martin-Traun und sorgte für einen vollen Erfolg des Bezirkes Linz-Land.

Am nächsten Tag wurde bei den Damen der Titel in nur einer Gruppe ausgetragen. In der Pause versorgte Landessportreferent Konsulent Hannes Nistelberger die Damen mit Krapfen und sorgte damit für ausreichend Kraft für die zweite Hälfte. Auf der letzten Kehre setzte sich schließlich Weyer gegen Taufkirchen an der Pram durch und sicherte sich so den Landesmeistertitel.Den drittel Platz belegte die Mannschaft aus Pregarten.

Bei den Siegerehrungen besuchten uns Landespräs. Konsulent Heinz Hillinger und Landessekretär Hans Eichinger die die tollen Leistungen der Aktiven würdigten und sich für die Arbeit bedankten.
2018 werden die Damen ihren Wettkampf in Marchtrenk austragen und die Herren wieder in Traun.

Ergebnisliste

1Platz Weyer
1. Platz - Weyer

2Platz Taufkirchen
2. Platz - Taufkirchen

3Platz Pregarten
3. Platz - Pregarten

1Platz Traun
1. Platz - Traun

2Platz Nettingsdorf
2. Platz - Nettingsdorf

3Platz StMartin
3. Platz - St. Martin

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok