Der Wettergott hatte auch diesmal ein Einsehhen mit den Veranstaltern. Trotz Regen an den Vortagen und in der Nacht davor hatten wir schon beim Start strahlendes Wetter. An die 500 Wanderfreudige machten sich bei schönem Wetter auf den Weg.

Sehr viele bewältigten die lange Strecke mit 12 Kilometern.

Bei der Siegerehrung konnte Landessportreferent Konsulent Johannes Nistelberger den Bgm. von Weibern Manfred Roitinger, unseren Landespräsidenten Konsulent Heinz Hillinger und sehr viele Funktionäre des PVOÖ begrüßen. Durch das Programm führte Leo Walch und die Hirschbuam sorgten für musikalische Stimmung.

Wir ehrten die älteste Teilnehmerin Gertrude Fuss (1926) und den ältesten Teilnehmer Adolf Müller (1926) beide von der OG Froschberg. Die größte Gruppe war Linz-Froschberg mit 56 Personen und die weiteste Gruppe kam aus Unterlaussa.

Landespräsident Konsulent Heinz Hillinger war voll des Lobes über die ausgesuchten Strecken und bedankte sich beim Vorsitzenden der OG Weibern Josef Zöbl und seinem Team für die tolle Vorbereitung dieser Veranstaltung.

DSC08201

DSC08203

DSC08205

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok