Willkommen bei SeniorenReisen!

I bin dabei 160„I bin dabei“ - Das ist das Motto für Jeden, der mit SeniorenReisen zu den schönsten Plätzen der Welt unterwegs ist. Das Reisebüro des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ) organisiert Reisen, die optimal auf die Bedürfnisse zugeschnitten sind. Jahrelange Erfahrung gepaart mit dem Ziel, die Gäste wie Könige zu behandeln, spannende Reiseziele mit außergewöhnlichem Service und medizinische Betreuung rund um die Uhr sind nur einige Komponenten für das Vertrauen, das unsere Generation in SeniorenReisen setzt.


Büro-Öffnungszeiten SeniorenReisen
Jeweils am Montag von 0900 Uhr bis 1200 Uhr
Außerdem erreichen Sie uns jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder telefonisch unter 0732/667951

* Mund-Nasen-Schutz bitte nicht vergessen und das Desinfektionsmittel am Eingang benutzen!

Das Team SeniorenReisen Oberösterreich

Normandie und Bretagne, zwei Regionen im nordwestlichen Frankreich, die aus unterschiedlichen Gründen Berühmtheit erlangten. Normandie ist historisch mit dem sogenannten D-Day verbunden, als am 6. Juni 1944 an ihrer Küste die Landung der Alliierten im zweiten Weltkrieg stattfand. Bretagne wiederum diente als Inspiration für das fiktive, kleine, gallische Küstendorf der Asterix Comic Hefte, das gegen Julius Cäsar Widerstand leistete. Heute ist die Normandie ein beliebtes Ziel für Touristen, das traumhaft schön und abwechslungsreich ist; mit entzückenden Ortschaften und steiler oder mit Sanddünen besetzter Küstenlandschaft lockt

Eine Reise ans nordwestliche Ende Europas, nach Irland wird Sie beeindrucken! Mondgleiche Landschaften, atemberaubende Küstenwege und unberührte Natur erwarten Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise. Wunderschöne Steilküsten, goldgelbe Sandstrände, karge Hochmoore und immergrüne sanfte Hügelketten ergeben ein ungewöhnliches Bid. Die Geschichte hat viele Spuren hinterlassen, die von Newgrange über Glendalough bis hin zum Rock of Cashel reichen.

Die Versilia - Küste verfügt über lange und flache Sandstrände. Das gebirgige Hinterland, die reizvolle Landschaft, die netten Orte mit ihren eleganten Villen, sowie zahlreichen Geschäften, Bars und Cafés machen die Versilia Küste seit eh und je zu einem touristischen Magnet. Eine herrliche Baderegion mit allen Vorzügen. Das Meer, die Strände, die Pinienhaine, sowie die Schönheiten der Natur prägen das Bild dieser wunderbaren Ecke. Die charakteristischen, toskanischen Städtchen erstrecken sich entlang der Küste.

Das kleine Königreich Dänemark bietet eine faszinierende Vielfalt von Sehenswürdigkeiten, welche sich auf einen einzigartigen Landschaftsraum - der übrigens völlig verschieden als die anderen Skandinavischen Länder gestaltet ist - sowie auf eine interessante und reichhaltige Geschichte gründen. So verweisen beispielsweise die immens beeindruckenden Brückenbauten auf die ca. 450 Inseln, aus denen das Land besteht und die prachtvollen Renaissancebauten auf die einstige Vormachtstellung im Ostseeraum.

Sa, 23. – Di, 26. Juli 2022
Steinbruch St. Margarethen
„Nabucco“ Oper von Giuseppe Verdi

Der berühmte Gefangenenchor krönt eine aufwühlende Geschichte über Hoffnung, Wahn, Vergeltung und unerschütterlichen Glauben biblischen Ausmaßes, die in der Landschaft und Tradition des Steinbruchs St. Margarethen ihre ideale Kulisse findet.

Istrien, die größte und bekannteste Halbinsel der Adria, liegt südlich der Alpen, zwischen dem Golf von Triest und der Kvarner-Bucht umgeben von tiefblauem Meer. Kleine Inseln, fruchtbare, bis ans Meer reichende Felder und wunderschöne Sonnenuntergänge begeistern im Westen, während im östlichen Teil eine steile, oft sogar unzugängliche Felsküste fasziniert. Die intakte Umwelt und das ungestörte Gleichgewicht der Natur zeigen sich durch eine Vielfalt an einheimischen Pflanzen, durch unberührte Strände und durch glasklares Meer.

Do, 18. – So, 21. August 2022 - Bregenzer Festspiele „Madame Butterfly“ Oper von Giacomo Puccini

Giacomo Puccinis Madame Butterfly, eine der heute populärsten Opern, ist zum ersten Mal auf der Seebühne zu erleben. Leutnant Pinkerton hat sich in Geisha Cio-Cio-San, genannt Madame Butterfly, verliebt und will sie nach japanischer Sitte heiraten, ohne damit eine dauerhafte Verbindung eingehen zu wollen. Butterfly liebt Pinkerton jedoch wirklich und bekommt ein Kind von ihm. Vergeblich wartet sie jahrelang auf die Rückkehr ihres Mannes. Als Pinkerton dann mit seiner neuen amerikanischen Ehefrau zurückkommt, um das Kind abzuholen, erdolcht sich Butterfly.

Am besten lässt sich die Insel Rab mit dem Fahrrad erkunden. Dafür stehen bestens ausgebaute mediterrane Radwege bereit. Einen besonderen Reiz übt die Vielfältigkeit aus, denn auf den Touren lassen sich historische Sehenswürdigkeiten und verträumte Orte entdecken.

Kur, Wellness und Erholung im Hotel Allmer, direkt am Kurpark in Bad Gleichenberg. In der Kur- und Urlaubsregion im Herzen des Thermenlandes Steiermark eingebettet, stellt das Hotel Allmer eine Oase für sich dar. Die Familie Pfeiler und ihr Team hat sich hier ganz und gar dem Thema Gesundheit und Erholung verschrieben. Von der täglichen Wassergymnastik über Fango- und Moorpackungen, das eigene Massage-, Kosmetik- und Fußpflegeprogramm bis zum Panoramahallenbad auf der Dachterrasse steht im freundlichen großen Haus jede Möglichkeit offen, sich in jeder Beziehung in Form zu bringen.

Wir werfen schon einen Blick auf den kommenden Winter.
24. – 28. Jänner 2022

Mehr als 300 Sonnentage im Jahr zählt man traditionell auf Kreta, der größten der mehr als 3.000 (!) Inseln Griechenlands. Schon das allein ist ein mehr als ausreichender Grund, um dem Eiland einen Besuch abzustatten – aber bei weitem nicht der einzige. Aber bleiben wir vorerst beim Klima: Wenn bei uns daheim das Weiß oder Grau des Winters vereinzelt von den ersten grünen Knospen und bunten Blüten durchsetzt ist, steht das weit im Süden der Ägäis gelegene Kreta schon in vollster Blütenpracht. Gerade rechtzeitig, wenn das Frühjahrstreffen beginnt. Dementsprechend frisch herausgeputzt präsentieren sich schon Anfang April auch die gemütlichen Orte an der Nordküste, die der Ausgangspunkt für all Ihre Erkundungen auf Kreta sind. Auch die Hotels haben ihre Gartenanlagen und Pool-Landschaften dann schon auf den Besuch der österreichischen Gäste bestens vorbereitet.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.