Samstag, 7. November 2020, 17 Uhr, Musiktheater Linz

DEM OPERETTENKÖNIG FRANZ LEHÁR ZUM 150. GEBURTSTAG

Er war der Popstar von Bad Ischl. Franz Lehár schrieb Schlager, die in der Geburtsstunde von Radio und Film zu einem Massenphänomen wurden und auf ihrem Weg rund um die Erde nicht aufzuhalten waren. „Dein ist mein ganzes Herz“ ist bis heute eine der schönsten tönenden Liebeserklärungen überhaupt und kaum eine Partie ist mit dem Linzer Weltstar Richard Tauber so eng verbunden wie die des Prinzen Sou-Chong aus Franz Lehárs Land des Lächelns.


Anlässlich des 150. Geburtstags des Komponisten zeigt das Landestheater eine Neuproduktion dieser erfolgreichsten Lehár-Tauber-Operette. Regisseur Andreas Beuermann macht ein Wiener Museum im Uraufführungsjahr zum Handlungsort seiner Deutung und verbindet Entstehungsgeschichte und Werk miteinander, indem er den Sängerstar Richard Tauber als Interpreten des Prinzen Sou-Chong ins Zentrum der Liebesleidenschaft Lisas rückt. Die opulente Ausstattung haben Bernd Franke und Götz Lanzelot Fischer entworfen. Am Pult des Bruckner Orchesters steht Marc Reibel.

 

Andreas Beuermann macht ein Wiener Museum im Uraufführungsjahr zum Handlungsort seiner Deutung und verbindet Entstehungsgeschichte und Werk miteinander, indem er den Sängerstar Richard Tauber als Interpreten des Prinzen Sou-Chong ins Zentrum der Liebesleidenschaft Lisas rückt. Die opulente Ausstattung haben Bernd Franke und Götz Lanzelot Fischer entworfen. Am Pult des Bruckner Orchesters steht Marc Reibel.

 

Karten
Kartenbestellung bei Andrea Kalod.
Telefon: 0732/66 32 41-12
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok