Mit über sechzig zu alt für eine Partnerschaft? Was tun, wenn man nicht mehr ganz jung ist, der Partner gegangen oder unlängst verstorben ist oder niemals existiert hat? „Flirtkurs 55+“ – so heißt die Lösung, um aktiv der Einsamkeit zu entgehen und wieder Anschluss an das Leben zu finden. Das wenigstens verspricht der Volkshochschulkurs, der in fünf Sitzungen fit für eine neue Beziehung machen will.


Wer aber heute noch glaubt, mit Blumenstrauß oder flottem Tanzschritt beim anderen Geschlecht punkten zu können, ist noch nicht im Zeitalter von Persönlichkeitsprofilen, Speed-Datings und Flirt-Strategien angekommen.

In der Regie von Heidelinde Leutgöb spielt eine Riege hochkarätiger Publikumslieblinge der heimischen Theaterszene:  Katharina Bigus, Daniel Feik, Helmut Fröhlich, Ingrid Höller, Daniel Pascal, Alfred Rauch, Julia Ribbeck und Birgit Zamulo.

Ein Stück, das zwischen Lachen und Weinen balanciert, das Wahrheiten ausspricht und nichts verharmlost. Eine wunderbare Hommage an das Älterwerden in Würde. Für Jung und Alt.


Premiere: MI 9. Mai 2018 19.30 Uhr
21 Vorstellungen bis 22. Juni 2018 jeweils 19.30 Uhr

VHS Linz, Wissensturm, Großer Saal EG
Kärntnerstraße 26, 4020 Linz

Mitglieder des OÖ PENSION ISTENVERBANDES erhalten den um 20% ermäßigten Sonderpreis von 19,00 Euro pro Karte.Ausweis bitte mitbringen.

Karten erhalten Sie beim Service-Center der VHS Linz, Wissensturm
MO – FR 8.00 – 18.00 Uhr oder unter www.theateratwork.at

 

bluetentraeume

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok