Der Pensionistenverband – Bezirk Braunau veranstaltete in Kooperation mit dem Roten Kreuz Braunau vier Vorträge zum Thema „In Würde leben bis zuletzt“.

Der Erfolg dieser Veranstaltungsreihe lässt uns die Wichtigkeit des Themas erkennen. Schwerkranke und sterbende Familien-Mitglieder zu Hause rund um die Uhr zu pflegen stellt Familien vor schier unlösbare Aufgaben. Ebenso schwer ist es oft für eine Familie, Hilfe von außen anzunehmen. Von schwerer Krankheit betroffene Menschen haben besondere Bedürfnisse. Hier tritt das Rote Kreuz in Aktion und bietet kostenlose Hilfe an.

In übersichtlicher Form wurden uns fachliche Hinweise für Alltagssituationen vermittelt. Es wurde uns aufgezeigt wie wichtig es sei, die Beschwerden von Schwerkranken und Sterbenden zu lindern und dabei alle Aspekte zu berücksichtigen. Das oberste Ziel des Mobilen Palliativ-Teams Innviertel ist es, die Lebensqualität und die Selbstbestimmtheit unheilbar erkrankter Menschen zu Hause zu erhalten.

Auch das Mobile Hospiz-Team des Bezirkes Braunau hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerkranke und sterbende Menschen, sowie deren Angehörige liebevoll zu betreuen und zu begleiten.

Mit vielen interessierten Teilnehmern/innen der Vorträge gab es einen regen und positiven Gedankenaustausch. Sehr klar und deutlich wurde diskutiert, wie wichtig „Palliative Care und Hospiz“ in unserem Leben bis zuletzt sind. Dieses sensible Thema wurde als informative Veranstaltungsserie gut angenommen.  Der Bez. Vorsitzende Rudolf Streitberger und Erika Zaglmayr, Initiatorin der Vortragsreihe konnten dem Mobilen Hospiz-Team  570,00 € freiwillige Spenden übergeben.

Ansprechpartner im Roten Kreuz, Jubiläumstr. 8, 5280 Braunau

Mobiles Palliativ-Team Innviertel
Leitung – DGKS Sigrid Giersch, Tel. Nr.: 07722/62264-14
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobiles Hospiz-Team Bez. Braunau
Leitung – DGKS Barbara Huber, Tel. Nr.: 0664 8234235
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



























Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok