buch 100jahreoesterreichDie Politik 1918 – 2018 im Spiegel des Humors. Mit einem Vorwort von Heinz Fischer.    

 

Zeitgeschichte in Satire, Witz und Karikatur

Vom Ersten Weltkrieg zum Ständestaat, vom Dritten Reich in die Zweite Republik. Das Wechselbad der Gefühle, das mehrere Generationen von Österreichern in den vergangenen 100 Jahren erlebt haben, ist mit Humor leichter zu durchleben. Die heimischen Satiriker haben sich darauf verlegt, und mit Kabarett, Witz, Anekdote und Karikatur zeitgeschichtliche Dokumente geschaffen. Dabei spielt der facettenreiche jüdische Humor eine wesentliche Rolle. Populäre Witzfiguren wie die Grafen Bobby und Rudi oder die neureiche Frau von Pollak geben den Zeitgeist wider. Von diesem speziell österreichischen Humor als Spiegelbild der politischen und gesellschaftlichen Geschichte der Republik erzählt dieses Buch und gewährt damit einen tiefen Einblick in die Mentalität der Menschen dieses Landes. Die österreichische Mentalität verarbeitet die Widernisse der Zeitläufte gemäß der Maxime: Humor ist, wenn man trotzdem lacht.   

 

Satire, Kabarett, Witz, Anekdote und Karikatur sind zeitgeschichtliche Dokumente eines Landes. Das gilt sowohl für die Demokratie, in der die freie Meinungsäußerung nicht mit einem Begräbnis endet, als auch für die Diktatur, in der man tun und lassen kann, was die Regierung vorschreibt. Österreich hat seit 1918 beides erlebt. Und so entwickelte sich eine eigene Nestroy’sche Art, autoritären Ständestaat, Nazidiktatur und Demokratie zu glossieren. Johannes Kunz hat Bekanntes und Neues zu einer Gesamtschau verbunden und wirft einen vergnüglichen Blick auf 100 Jahre Österreich.

 

Johannes Kunz, 100 Jahre Österreich

Amalthea Verlag, 256 Seiten

ISBN 978-3-99050-102-3

Preis: 25 Euro

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok