Pensionistenverbands-Präsiden Dr. Peter Kostelka ist gegen Alterslimits, Zwangsuntersuchungen und Fahrbeschränkungen für ältere Autofahrer! Mobilität ist die Voraussetzung für ein unabhängiges, selbstbestimmtes Leben! Im Unterschied zu städtischen Gebieten mit ihrem dichten öffentlichen Verkehrsnetz sind im ländlichen Bereich Auto und Führerschein vielfach unerlässlich für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und oft die einzig sinnvolle Wahl für Arztbesuche, Apothekenfahrten, den Besuch von Therapiestunden etc.

Gerade die vergangenen Monate der Isolation wegen der Corona-Pandemie haben das deutlich gezeigt. Deshalb stellt sich der Pensionistenverband Österreichs entschieden all jenen entgegen, die ältere Verkehrsteilnehmer pauschal verurteilen, stigmatisieren und diskriminieren", betont Dr. Peter Kostelka, Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs zur aktuellen Debatte.

Leider tauchen immer wieder Forderungen nach Alterslimits für Führerscheinbesitzer oder Fahrbeschränkungen für Ältere auf,

kritisiert der PVÖ-Präsident. Doch: Alle Verkehrsstudien belegen, dass es in allen Altersgruppen der motorisierten VerkehrsteilnehmerInnen – von 16 bis 99 – ebenso umsichtige, sicherheits- und verantwortungsbewusste Menschen gibt, wie auch leider einige VerkehrsteilnehmerInnen, die für sich und andere eine potenzielle Gefahr darstellen! Der Schlüssel zu mehr Verkehrssicherheit über alle Altersgruppen hinweg liegt nach Meinung des PVÖ-Präsidenten in zielgruppenspezifischen Fahrtechnikkursen und nicht in einseitig auf Ältere abzielenden Zwangsüberprüfungen und Beschränkungen. Kostelka abschließend:

Jede Unfallstatistik beweist: Ältere Verkehrsteilnehmer stellen kein größeres Sicherheitsrisiko dar als andere Altersgruppen. Deshalb dürfen sie auch nicht anders behandelt werden als alle anderen VerkehrsteilnehmerInnen.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.