Unter dem Motto RICHTIG – WICHTIG – STARK führte der Pensionistenverband Oberösterreichs am 10.März seine Landeskonferenz durch. Die anwesenden Delegierten wählten Konsulent Heinz Hillinger einstimmig für weitere 3 Jahre zum Präsidenten. Auch der Vorstand erhielt einhellige Zustimmung.


Präsident Hillinger zeigte sich stolz auf die gemeinsame Arbeit der letzten drei Jahre in Oberösterreich. So gab es mehr als 3000 Veranstaltungen mit mehr als 2 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

 

PVO 4072


Wichtige Schwerpunkte des derzeitigen Arbeitsprogramms sind u.a. die Wertsicherung der Pensionen und die Absicherung der bestmöglichen Pflege. Die ältere Generation kommt im aktuellen Regierungsprogramm so gut wie nicht vor.

 

Deshalb ist es doppelt wichtig, dass die Seniorinnen und Senioren im Land mit dem Pensionistenverband weiter eine starke Lobby haben, die sich für ihre Interessen einsetzt und der Regierung auf die Finger schaut!

, stellt der alte und neue Landespräsident fest.

 

„Die älteren Menschen in unserem Land dürfen nicht zur vergessenen Generation werden“, findet auch der Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ), Dr. Peter Kostelka, der das Referat bei der Landeskonferenz gehalten hat. So sei beim groß angekündigten 1-2-3- Ticket bisher auf Ermäßigungen für Senioren vergessen worden. Das gilt auch bei der Steuerentlastung, wo jene eine Million Pensionistinnen und Pensionisten, die keine Lohnsteuer zahlen, bisher komplett leer ausgegangen sind. Für sie fordert der PVÖ analog zum Kinderbonus einen Pensionistenbonus. Beide Präsidenten sind sich einig: „Wer 45 Jahre volle Beiträge bezahlt hat, verdient die volle Pension!“


Einig sind sich beide Präsidenten auch, dass die Finanzierung der Pflege weiter aus Steuermitteln bestritten werden müsse und nicht von der Höhe einer Versicherungsprämie abhängig sein dürfe.

 

Im Rahmen der Ehrungen gab es das Verbandsehrenzeichen in Gold für Konsulentin Edeltraud Guggi und Rudolf Kolmhofer. Diese höchste Auszeichung des Pensionistenverbands gab es auch für den im Mai in den Ruhestand tretenden langjährigen hochverdienten Landessekretär Hans Eichinger, dem die Landeskonferenz Standing Ovations bereitete.

 

PVO 4113

 

PVO 4107

 

PVO 4118 2

 

PVO 4127


An die 60 Ehrengäste aus Bund, Land, Stadt und Bezirken konnten begrüßt werden. U.a. wiesen Landesrätin Birgit Gerstorfer und die Linzer Vizebürgermeisterin Karin Hörzing in ihren Grußworten darauf hin, dass der Pensionistenverband, der 1949 gegründet wurde, der beste Beweis dafür sei, dass man mit 70 noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

PVO 4041

 

PVO 4001 2

 

Fotos - Landeskonferenz des Pensionistenverbandes OÖ

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok