Exakt 450 Teilnehmer kamen aus allen 4 Bezirken des Mühlviertels, um sich für die bevorstehende Nationalratswahl Informationen zu holen. Der Saal des Salzhofes wurde zu klein, deshalb mussten auch die Nebenräume besetzt werden.


Dieser sensationelle Besuch garantierte eine tolle Stimmung und auch alle Referenten/innen waren sehr gut drauf. Der Klubobmann der SPÖ im Nationalrat Andreas Schieder wies darauf hin, wie wichtig es diesmal ist, die SPÖ und Kanzler Kern zu unterstützen, sonst kommt schwarz/blau. Bestens gelaunt war auch Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer, die als Soziallandesrätin auf die Erfahrungen in OÖ hinwies, wo schwarz/blau Sozialleistungen insbesondere für Familien brutal gekürzt hat.

Schwarz/blau bedeutet immer Kürzungen für Menschen, die Hilfe brauchen,
so Gerstorfer

Natürlich wurden auch alle Nationalratskandidaten/innen des Mühlviertels, sowie die Jugend- und Pensionistenkandidaten/innen vorgestellt.

Bezirksvorsitzender Hans Affenzeller überreichte Klubobmann Andreas Schieder einen Schutzschirm für soziale Gerechtigkeit mit dem Appell alles zu tun, um Gerechtigkeit und Solidarität immer in den Mittelpunkt aller politischen Entscheidungen zu stellen.

„Tun wir noch alles bis zum 15. Oktober, dass Christian Kern, der beste Bundeskanzler nach Bruno Kreisky, auch in Zukunft unser Bundeskanzler ist.“, sagte Hans Affenzeller zum Abschluss.

 

pv rk fr 3
Klubobmann Andreas Schieder und PV-Manager Hans Eichinger in bester Stimmung

pv rk fr 4
Ein Schal für den SP-Bezirksvorsitzenden Michael Lindner

pv rk fr 5
Volles Haus und tolle Atmosphäre im Salzhof

pv rk fr 6
Ehrengäste: Klubobmann Andreas Schieder, SP-Landesvors. Birgit Gerstorfer, Bundesrat Michael Lindner, Vzbgm. Christian Gratzl

pv rk fr 2
Vorsitzender Hans Affenzeller, entfesselt mit rotem Schutzschirm

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf "Datenschutzerklärung" klicken.
Datenschutzerklärung Ok